Mein bester letzter Sommer 💙

Hallo Leute,
endlich habe ich es geschafft "Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag, welches wirklich knapp ein Jahr ungelesen in meinem Bücherregal stand, zu lesen und rezensiere es jetzt auch für euch. Ich hoffe es gefällt euch :)


                                                   Titel: Mein bester letzter Sommer
                                                         Autor/in: Anne Freytag
                                                Erscheinungsdatum: 08. März 2016
                                                             Seitenzahl: 368
                                                            Verlag: heyne>fliegt
                                                       ISBN: 978-3-453-27012-1
                                                     Preis: € 14,99 [D] | € 15,50 [A]

Tessa wird sterben, in Tagen oder in Wochen. Sie zieht sich immer weiter von ihrer Familie, von Freunden und von ihrem Leben zurück und wartet in ihrem Zimmer auf den Tod. Bis sie auf Oskar trifft, dem Jungen aus dem Zug und dem Sohn eines Bekannten ihres Vaters. Die beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander und als Oskar erfährt, dass Tessa bald nicht mehr da sein wird, beschließt er kurzerhand mit Tessa weg zu fahren, nach Italien, von Mailand bis nach Rom und noch viel weiter. Oskar möchte ihr einen unvergesslichen Sommer schenken, den letzten, den sie erleben wird. Gemeinsam erleben sie Tage voller Freude, Liebe und sind unbeschreiblich glücklich. Auch mit dem Bewusstsein, dass jeder Tag, jede Sekunde und jeder Moment der letzte für Tessa sein könnte und sie immer schwächer wird, lassen die beiden sich nicht davon abhalten jede Sekunde ihrer Reise zu genießen und glücklich zu sein.

"Mein bester letzter Sommer" hat mir im Großen und Ganzen ganz gut gefallen, auch wenn mir persönlich das Buch an manchen Stellen etwas langatmig vorkam und ich mich aus irgendeinem Grund nicht so richtig mit der Protagonistin Tessa anfreunden konnte. Aber trotzdem gab es auch immer wieder spannende Momente, die mich am Ende dazu gebracht haben das Buch nicht mehr aus der Hand legen zu wollen.

                                                        💗💗💗💗💜

 

Eure Julia 🌸

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen